Bericht

Bergfrühling Lenzerheide


Samstag, 6.Juni 2015 (WE vom 5.-7.6.2015)

Am Samstag stand eine E-Bike Tour auf dem Programm. Nach einem ausgiebigen Frühstück fuhren wir mit dem Postauto zur Talstation der Rothornbahn, von wo aus wir nach einer kurzen Instruktion unsere Tour starteten. Bei Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen fuhren wir Berg rauf und runter und dank den E-Bikes bewältigten wir jeden noch so steilen Aufstieg mühelos.  Am Mittag kamen wir auf 1300 m ü.M. beim Maiensässhotel Guarda Val an, das sich auf 11 bis zu 300 Jahre alten Hütten und Ställe verteilt. Nach einer spontanen Führung durch den Geschäftsführer M. Wettstein stärkten wir uns auf der Terrasse des Restaurants Crap Naros mit einem feinen Mittagessen. Danach ging es mit viel Schuss den Berg runter, denn so langsam aber sicher machte die Sonne einer schwarzen Wolkenwand Platz. Auf unserem Schlussspurt fielen die ersten Regentropfen, aber als das Unwetter losging, waren wir zum Glück bereits zurück bei der Talstation der Rothornbahn. Wir gaben unsere E-Bikes ab und fuhren mit dem Postauto zurück zum Hotel Schweizerhof. Nach dieser sportlichen Aktivität freuten wir uns alle auf Erholung im Whirlpool oder im Hamam. Den Tag liessen wir bei einem hervorragenden Abendessen in gemütlicher Runde ausklingen.

Wir danken Lilian und Patrik für die tolle Leitung und das abwechslungsreiche Programm.

Jasmine Bachmann

 

Sonntag 7. Juni 2015

Nach einem ausgezeichneten Frühstücksbuffet haben wir uns sehr gut gestärkt zu unserer gemeinsamen Wanderung getroffen. Der Hotelbus brachte uns zur Sesselbahn, mit welcher wir auf den Piz Scalottas fuhren. Während der Fahrt mit der Sesselbahn und auch tagsüber haben uns immer wieder die herzigen Murmeltiere mit ihrem Pfeifen begrüsst. Nachdem alle das erste Mal bei strahlend blauem Himmel die wunderbare Aussicht genossen haben, machten wir uns auf den Weg in Richtung Piz Danis. Nach rund 1 ½ Stunden sind wir auf dem 2497 m hohen Gipfel alle gut, aber teilweise ausser Atem, angekommen. Unser Weg führte uns weiter über Stock und Stein und natürlich auch noch über kleine Schneefelder. Die Mittagspause genossen wir auf einer Alpenwiese. Das Hotel hat für uns ein tolles Picknick mit Brot, Salsiz, Käse, Birnweggen, Bündner Nusstorte und vielem mehr vorbereitet. Nach einer kurzen Mittagsruhe nahmen wir den letzten Teil unserer Wanderung in Angriff, bevor wir den Rest noch mit der Sesselbahn hinunterfuhren. Wieder gut zurück im Hotel angekommen, genossen wir noch ein feines Dessert, bevor sich wieder alle Paare auf den Heimweg machten. Wir durften ein wirklich tolles Wochenende in einem ausgezeichneten Hotel geniessen. Zum guten Glück war uns auch Petrus gut gesinnt und wir hatten beinahe die ganze Zeit hervorragend schönes Wetter.

 

Daniela Beerli

 

Kinderkrebshilfe Schweiz
Florastrasse 14
4600 Olten
Tel. 062 297 00 11
Fax 062 297 00 12
info@kinderkrebshilfe.ch

PC-Konto 50-1225-5
IBAN CH70 0900 0000 5000 1225 5

Tim und Lily Portal