Bericht

Mein Weg


Das Wochenende in der Kartause Ittingen vom 17. – 19.  Oktober 2014

Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden. Sören Kierkegaard

Mütter und Väter reflektieren ihren Lebensweg, blicken auf die einschneidende Zeit der Krebserkrankung ihres Kindes zurück, suchen und entdecken Bewältigungsformen und stärken sich für die nächsten Schritte.

An einem strahlend schönen Herbstwochenende trafen sich 10 Mütter und 5 Väter für zweieinhalb Tage in der Kartause Ittingen um sich unter der Leitung von Cilly Kupper und Andreas Dörner Gedanken über ihren Lebensweg zu machen.

In einer Fantasiereise im Spannungsbogen von der Pubertät bis in die Gegenwart liessen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer innere Bilder, Gedanken, Gefühle und Ereignisse in sich aufkommen und gestalteten sie anschliessend mit Farbe auf Papier. Anfängliche Hemmungen verflogen rasch und in ruhiger, kreativer Atmosphäre entstanden 15 individuelle ausdrucksstarke Lebens - Panoramen. Diese Bilder waren Grundlage für den angeregten Austausch in der Kleingruppe: Was habe ich auf dieser Reise entdeckt, welche Themen, Gefühle, Fähigkeiten ziehen sich in meinem Leben durch, was löste die Erkrankung meines Kindes in mir aus, wie geht es mir heute damit, wo stehe ich jetzt. Es wurde klar, dass die menschliche Persönlichkeit aus verschiedenen Anteilen besteht, die unterschiedliche Erfahrungen machten und die unterschiedlich geprägt wurden. Diese Anteile kann man als inneres Team bezeichnen. Alle in der Gruppe überlegten sich nun, wie ihr persönliches inneres Team zusammengesetzt ist, wie es funktioniert und geführt werden kann.

Am Sonntag richteten wir den Blick nach vorne. In einer Fantasiereise begegneten die Mütter und Väter ihrer Inneren Stärke, dem Anteil unserer Persönlichkeit, der uns Kraft gibt, schwierige Situationen zu bewältigen. In einer kleinen Runde erzählten sich die Teilnehmenden, wie sie diese innere Stärke nutzen werden, um die Aufgaben und Herausforderungen, die in nächster Zeit auf sie zukommen, erfolgreich zu meistern.

Die Kartause Ittingen als Kraft- und Ruheort mit wundervollen Gärten, einem feinen Restaurant und modernen schlichten Zimmern, bildete einen idealen Rahmen für dieses Wochenende, der von uns allen sehr geschätzt wurde.

Cilly Kupper Weber

 

Kinderkrebshilfe Schweiz
Florastrasse 14
4600 Olten
Tel. 062 297 00 11
Fax 062 297 00 12
info@kinderkrebshilfe.ch

PC-Konto 50-1225-5
IBAN CH70 0900 0000 5000 1225 5

Tim und Lily Portal