Bericht

Familientag am Pizol


Die Kinderkrebshilfe Schweiz lud alle Mitglieder nach Wangs am Pizol zu einem gemütlichen Familientag ein. 71 Erwachsene und genauso viele Kinder meldeten sich für diesen im Heidiland an. Auch Stefan Roos und seine Familie fehlten natürlich nicht.

Die Familien trudelten aus allen Ecken der Schweiz ein und speziell jene aus dem Berner Oberland nahmen eine gar lange Fahrt unter die Räder. Nach einer Gondelfahrt von Wangs hinauf zur Furt wurden wir alle persönlich von Sibylle Schmid, Mitarbeiterin auf der Geschäftsstelle, begrüsst und gleich mit einem Namenskleber beschenkt. Da unsere Mägen bereits knurrten und das Restaurant Alpina alles für einen reichhaltigen Brunch hergerichtet hatte, genossen wir als erstes ein schmackhaftes und vielseitiges Frühstücksbuffet. Von Käse über Lachs zu feinen Schoggigipfeli bis hin zu regelmässigem Eier- und Specknachschub aus der Küche konnte man sich reichlich bedienen. Auch an feinen Getränken fehlte es nicht.

Unsere Bäuche waren nun ordentlich gefüllt und es war an der Zeit für den zweiten Programmteil. Nach einer kurzen Rede von unserer Präsidentin Daniela Dommen, ging das Mikrofon über zu Stefan Roos. Jetzt gab es kein Halten mehr und fertig war mit gemütlichem Sitzen auf den Stühlen. Aufstehen, Hände aus den Hosentaschen nehmen und klatschen und mitsingen war angesagt. Stefan holte mit seinen gängigen Liedern das Publikum perfekt ab und hier und dort wurde auch ein Wunsch nach einem speziellen Lied erfüllt. Viele fröhliche Gesichter und beim „Geissen-Lied“ zufriedenes Meckern in den verschiedensten Tonlagen, das war die Grundstimmung während dem Auftritt unseres Botschafters Stefan Roos aus Bad Ragaz.

Leider hat alles mal ein Ende und so machten sich die einen nach den gemeinsamen Stunden auf, um als Familie noch die nähere Umgebung zu erkunden oder eine gemütlich Wanderung unter die Füsse zu nehmen. Nur die oft beschriebene, traumhafte Aussicht blieb uns leider verwehrt. Die Sonne zeigte sich kaum und es war eher verhangen. Doch zum Glück blieb es die meiste Zeit trocken und Petrus öffnete die Schleusen erst auf unserer Heimfahrt.

Herzlichen Dank an alle, die zu diesem gelungenen Familientag beigetragen haben. Für all jene, die eher Lesemuffel sind, hier ein kleiner Trost:  die Fotos von Markus und Ursula Beer sprechen für sich;-).

Birgitta Setz

 

 

Kinderkrebshilfe Schweiz
Florastrasse 14
4600 Olten
Tel. 062 297 00 11
Fax 062 297 00 12
info@kinderkrebshilfe.ch

PC-Konto 50-1225-5
IBAN CH70 0900 0000 5000 1225 5

Tim und Lily Portal