Bericht

Mütter-Wochenende in Sigriswil, 21. – 23. März 2014


Bei (noch) schönem Wetter kamen wir beim Solbad in Sigriswil an; unsere Unterkunft für ein entspannendes Wochenende. Beim Apéro stellten wir uns kurz vor und somit war das Wochenende offiziell eröffnet. Die Köche haben ihr Bestes gegeben und wir haben es uns schmecken lassen. Auch aussergewöhnliche Kombinationen wie Fisch ohne Fisch haben den Weg zu unseren Tischen geschafft und waren sehr lecker. Es war richtig gemütlich und es wurde viel geplaudert.

Am Samstagmorgen haben wir erst mal das Zmorgenbuffet ausgekostet und uns dann entschieden, dass wir alle zusammen nach Thun fahren, um dort ein bisschen zu shoppen oder das Städtchen anzuschauen. Doch erst standen noch für einige von uns die sehr entspannenden Massagen auf dem Programm. Um 12 Uhr fuhren wir dann mit dem Bus nach Thun. Leider im Regen, doch das trübte die Gemüter nicht. Mit mehr oder weniger gefüllten Taschen kehrten wir so gegen 3 Uhr wieder zurück zu unserer Wellnessoase. Dort konnten wir uns dann wieder so richtig erholen von unserer Shoppingtour. Es war herrlich. So richtig aufwärmen in der Saunalandschaft oder sich einfach treiben lassen im warmen Salzwasser. Sehr erholsam. Doch wie wir Frauen so sind, auch hier wurde wieder ordentlich geplaudert. Sogar in der Ruhezone! Am Abend trafen wir uns dann wieder an der Bar bei einem feinen Apéro. Wie erwartet war auch dieses Abendessen wieder ein Gaumenschmaus. Wir haben es sehr genossen. Danach sassen wir noch gemütlich in der Lobby, plauderten schon wieder und philosophierten über so einiges. Wir hatten es super. Es hat den ganzen Tag geregnet, aber das war uns ziemlich egal.

Am nächsten Morgen war es dann endlich so weit. Beim Zmorgen sahen wir draussen den lang ersehnten Schnee. Riesenflocken, aber wir waren ja schön drinnen an der Wärme. Einige von uns bekamen nach dem Essen noch eine Massage. Dann war es schon Zeit, um alles einzupacken und das Zimmer abzugeben. Aber zum Glück konnten wir ja noch eine ganze Weile wellnessen. So um 2 Uhr trafen wir uns dann nochmals für einen gemeinsamen Imbiss und sassen ein letztes Mal alle zusammen in der Hotellobby. Wir konnten zurückschauen auf ein sehr entspannendes Wochenende. Es hat sehr gut getan, mal abzuschalten und Zeit für sich zu haben. Wir waren eine sehr tolle Gruppe. Unterschiedlicher hätte sie wohl kaum sein können, aber trotzdem waren wir einander sehr nah und verbunden durch die verschiedenen Geschichten unserer Kinder. Es war schön, einmal nicht alles im Detail erklären zu müssen, denn wenig Worte sind oft schon genug. Ich hatte den Eindruck, dass jede sich sehr wohl gefühlt hat. Mir hat es auf jeden Fall sehr gut getan. Sehr empfehlenswert!!

Zum Schluss, vielen Dank an die Kinderkrebshilfe Schweiz, die uns dieses tolle Wochenende angeboten hat. An Bea und Sandra, die das Ganze organisiert und begleitet haben und natürlich an alle, die dabei waren und dieses Wochenende in vollen Zügen genossen haben. Es war richtig toll mit euch!

Liebe Grüsse

 

Kinderkrebshilfe Schweiz
Florastrasse 14
4600 Olten
Tel. 062 297 00 11
Fax 062 297 00 12
info@kinderkrebshilfe.ch

PC-Konto 50-1225-5
IBAN CH70 0900 0000 5000 1225 5

Tim und Lily Portal