Bericht

Geschwisterwochenende, 9.–10. Juni 2012


Ein Wochenende auf dem Sattel

Wahrscheinlich geht es allen gleich. Die Zeit vergeht unheimlich schnell und die Stunden rasen nur so an einem vorbei. Daher ist es erstaunlich, wie viel wir in den 30 Stunden bei unserem Wochenende auf dem Sattel erlebt haben.

Den Samstag verbrachten wir im Tierpark Arth Goldau. Die frechen Rehe erwarteten uns schon und waren ganz gierig auf das Futter. Während dem Rundgang wurden die Kids immer wieder mit Aufgaben herausgefordert. Beim Parcours, Seilspringen oder Balancieren konnten sie ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Am Abend im Tipi-Dorf auf dem Sattel waren die Jungs vom Fussballfieber angesteckt.

Das Nachtessen wurde über dem Feuer gekocht und hat allen geschmeckt. Für die Nacht wählten wir die sichere Variante und schliefen in der Unterkunft.

Am Sonntag nach dem Frühstück bekamen wir eine Führung bei den Lamas. Wir haben in kurzer Zeit sehr viel über diese lustigen Tiere erfahren.

Zum Abschluss ging es zum Klettern in den Boulder-Park. Jetzt waren nochmals die Kräfte gefragt.

30 Stunden lachen, bewegen, spielen, essen, schlafen, lernen, sehen und noch vieles mehr. Da ist es verständlich, dass alle am Abend etwas müde waren.

Es war ein tolles Wochenende!

 

Kinderkrebshilfe Schweiz
Florastrasse 14
4600 Olten
Tel. 062 297 00 11
Fax 062 297 00 12
info@kinderkrebshilfe.ch

PC-Konto 50-1225-5
IBAN CH70 0900 0000 5000 1225 5

Tim und Lily Portal